holzwiesen.naturfreunde.at

Rundwanderung Stodertaler Höhenweg

Dass wir schlechtwetterbedingt diese Wanderung auf heuer verschieben mussten, hat sich als wahrer Glücksfall erwiesen, denn bei herrlichem Wetter konnten nun 33 Wanderer diese prächtige Gegend voll in sich aufnehmen.

Schon etwa eine Viertelstunde nach dem Start konnten wir bei einem Fotostopp bei der Hubertuskapelle das herrliche Panorama der teilweise noch schneebedeckten gewaltigen Bergstöcke (Spitzmauer, Gr. und Kl. Priel) in uns aufnehmen.

In der Folge marschierten wir durch üppig blühende Wiesen (Narzissen, Knabenkraut, Drollblumen, Margariten etc.) in Richtung Polsterlucke weiter.

Vor Erreichen der Steyr kamen wir zu einem Hang der über und über mit blühenden Narzissen bedeckt war. Wieder wurde ausgiebig fotografiert.

Entlang der Steyr wandernd, entdeckten wir schließlich den blühenden Frauenschuh.

Kurz nach 12 Uhr trafen wir beim GH. Polsterstüberl ein. Ungemein rasch bekamen wir hier unsere georderten Speisen serviert, die wir uns im Freien gut schmecken ließen.

 

Auf dem Rückweg legten wir beim herrlich gelegenen Schiederweiher eine kurze Rast ein und bewunderten hier dieses phantastische Panorama, dass sich uns hier geboten hat.

Ein schöner Wanderweg, meistens entlang der Steyr führte uns schließlich zu einem liebevoll angelegten Kneippareal.

Nach ca. 4 1/2 Wanderstunden erreichten wir wieder unsere Autos.

Loading
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Holzwiesen-Gallneukirchen
ANZEIGE
Angebotssuche