holzwiesen.naturfreunde.at

NF-Ausflug 2019

Zwischen zwei Wetterfronten war Samstag, 18. Mai 2019, bei unserem Naturfreundeausflug, schönstes Wanderwetter. 48 Naturfreunde beteiligten sich am Tagesausflug, mit dem Reiseunternehmen Neubauer aus Altenberg, in den Wienerwald.

Nach der Fahrt von Gallneukirchen, mit Einstiegsstellen bis Mittertreffling, zum Wienerwald machten wir am Asfinag Parkplatz Kesselhof Halt für unsere Naturfreundejause. Gestärkt ging es weiter nach Brand-Laaben im Wienerwald und Mostviertel. Von Laaben (350m) aus begann für eine Gruppe der Aufstieg auf den Schöpfl (893m), für die zweite Gruppe war der Forsthof der Ausgangspunkt. Das Schöpfl Schutzhaus und die Matraswarte waren die Ziele vor dem Abstieg nach St. Corona am Schöpfl. Das nächste Ziel war die Basilika in Klein Mariazell im Wienerwald. Der letzte Teil der Wanderung nach Klein Mariazell verlief auf der Via Sacra, dem uralten Pilgerweg von Wien nach Mariazell in der Steiermark.

Es gibt überall mehrere Wege, so machte sich eine Gruppe auf einen Weg, denn sie wieder zurückgehen mußten um Klein Mariazell zu erreichen. Wir hatten besonders Glück, denn Klein Mariazell feierte den 300. Geburtstag von Johann Wenzl Bergl, einem Hofmaler von Maria Theresia. An diesem Tag wurde neben den Bergl Erinnerungen auch ein restauriertes Gebäude und ein Themenweg vorgestellt. Für alle beeindruckend war als Tagesabschluß die Führung von Pater Alois Hüber von der Eingangspforte zu den Werken des Hofmalers Bergl in der Basilika Klein Mariazell. Nach der Fahrt, vorbei bei der Wallfahrtskirche am Hafnerberg, Alland ging es auf der A1 zurück nach Gallneukirchen, wo um ca. 20:00 Uhr der Naturfreundeausflug zu Ende ging.

 

Bericht von Willi Roland

Loading
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Holzwiesen-Gallneukirchen
  • Gerhard Mayrhofer
  • +43 664 922 17 78
  •  
  • Lederergasse 7a
    4210 Gallneukirchen
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche